Exotischer Mango-Salat

Eines der Geheimnisse, wie man langfristig mit einer Rohkost-Ernährung glücklich und gesund bleibt ist, Vielfalt in den Speiseplan einzubauen. Einserseits geht es darum, sich mit allen wichtigen Vitalstoffen zu versorgen, um nicht in einen Mangel zu kommen. Andererseits geht es darum, immer wieder neue und spannende Geschmackserlebnisse zu haben, die einen ständig Freude an der Rohkost bereiten. Wir lieben die Vielfalt von vielen bunten, frischen Salaten! Viele unserer Salate haben wir bisher nicht veröffentlicht, da sie oft spontan entstehen ohne dass wir uns die Zutaten aufschreiben. Außerdem haben wir an den Besucherzahlen auf unserem Blog gemerkt, dass Salate weniger beliebt sind. Salate sind aber ja auch für viele nicht sehr schwer zu machen, sie sind in unserem Kulturgut enthalten und nichts „Besonderes“. Schwieriger wird es bei Brot, Kuchen & Co, weshalb diese Rezepte sich besonderer Beliebtheit erfreuen. Doch Salate sind völlig unterschätzt! Denn ein gut gemachter Salat kann so unglaublich gut schmecken und vielen Menschen fehlen die Ideen und das Handwerkszeug für solch tolle Salate. Und fehlt eine leckere Alltagskost, so sind Rückfälle wahrscheinlicher. Deswegen posten wir hin und wieder auch Salate, denn das eigentlich tolle an der Rohkost ist für uns die leckere und geschmacksintensive Alltagskost!

exotischer mangosalat

Zutaten:

  • 1 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 Gurke
  • 1 Mango
  • 1 rote Schalotte
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Saft einer Zitrone
  • 1-2 EL gutes Öl nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung:

Paprika, Gurke und Mango würfeln und in eine Schüssel geben. Schalotte und Knoblauch sehr fein schneiden und hinzugeben. Koriander hacken und ebenfalls hinzufügen. Mit Zitronensaft, Öl und den Gewürzen abschmecken. Fertig!

Der Geschmack des Salates hängt von der Qualität und Reife der Mango ab. Umso hochwertiger und reifer, umso besser! ♥

 

Wir freuen und auf Euren Besuch auf Facebook!

5 thoughts on “Exotischer Mango-Salat

  1. Liebe Ute,

    danke für das Rezept; ich werde mir es mal vormerken.

    Ich esse unheimlich gerne Salat, bei mir wird einfach alles reingeschnippelt, was gerade da ist. Das wird mir auch nie leid, jede Zutat schmeckt lecker.
    Allerdings fehlen mir in der Tat Ideen für Salate, wenn ich diese für andere zubereiten möchte. Drum würde ich mich sehr über Salat-Rezepte von Euch freuen.

    Mich interessieren ansonsten auch v.a. Rezepte für die Alltaskost, die nicht allzu aufwändig sind.

    LG
    Bonnie

  2. Endlich war ich wieder auf dem Markt und konnte mit den frischen Sachen diesen grandiosen Salat machen- allerdings hatte ich keinen Koriander und habe statt Zitrone eine Orange drüber gepresst- und noch eine Avocado und Sonnenblumenkerne reingetan- herrlich!
    Ich freue mich sehr über Eure Salat-Ideen, bei mir wird’s mir doch manchmal zu langweilig.
    Liebe Grüße aus Barmbek 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.