Rote Bete Gazpacho

Rote Bete Gazpacho: Feuriger Spanier trifft auf kühle Norddeutsche. So oder so ähnlich könnte der Untertitel dieser Rohkostsuppe sein. Der spanische Klassiker in Kombination mit der typisch norddeutschen Roten Bete ergeben ein sehr frisches Sommergericht.

Zutaten:

IMGP3125

  • 450 g Tomaten
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Rote Bete
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Avocado
  • 1 handvoll Pecannüsse (als Einlage)
  • Kürbisöl (zur Deko)
  • 1 handvoll Sprossen nach Wahl (zur Deko)
  • 6 Basilikumblätter (zur Deko)

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und ein zu einer homogenen cremigen Masse verarbeiten. Alles in eine Schüsse geben und die Pecannüsse unterrühren.  Die kalte Suppe auf Teller gießen und mit Sprossen und Basilikumblättern verzieren. Fertig!

Die Suppe reicht für vier Vorspeisen oder zwei hungrige Mäuler.

Guten Appetit!

One thought on “Rote Bete Gazpacho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.