Schoko-Porridge zum Rohkostfrühstück

Schoko-Porridge:

Wie kann ein Morgen besser beginnen als mit einem Haufen Schoko-Porridge? Na ja vielleicht mit einem grünen Smoothie

Schoko-Porridge mit frischen Früchten und grünem Smoothie zum Frühstück. Mehr geht nicht.

Schoko-Porridge mit frischen Früchten und grünem Smoothie zum Frühstück. Mehr geht nicht.

vorneweg und dazu eine frische geöffnete junge Kokosnuss. Aber wir wollen hier ja mal nicht übertreiben und bescheiden bleiben. Rohkost Schoko-Porridge ist mittlerweile zu meinem Lieblingsfrühstück mutiert, weil es einfach hervorragend schmeckt, gut satt macht und komplett leicht in der Zubereitung ist.

Und das braucht ihr:

  • 1 Tasse Mandeln
  • ½ Tasse Hanfsamen (geschält oder ungeschält schmeckt beides!)
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 EL Hanfprotein
  • 2 EL Carob oder roher Kakao
  • 1 Tasse Datteln
  • 5 EL Chiasamen

Kochutensilien:

  • Industriemixer
  • Große Schüssel

Zubereitung:

Ihr gebt die Mandeln, Hanfsamen, das Hanfprotein, den Carob, die Datteln und das Wasser in den Mixer und mixt das Ganze

Schoko-Porridge schmeckt auch ohne alles einfach gut.

Schoko-Porridge schmeckt auch ohne alles einfach gut.

ein halbe Minute. Dann erhaltet ihr erstmal eine super leckere Schoko-Mandel-Hanfmilch. Kann man auch schon heimlich von naschen, wenn man mag. Die Schokomilch schüttet ihr jetzt in eine große Schale und gebt ca. fünf Esslöffel Chiasamen hinzu und rührt das Porridge gut durch. Dann kommt das Ganze in den Kühlschrank. Nach frühestem einer halben Stunde ist das Porridge fertig. Wenn ihr wollt könnt ihr euer Frühstück schon am Vorabend zubereiten und euch die ganze Nacht freuen, wie schokoladig euer nächster Morgen wird. Ihr könnt den Porridge natürlich so essen wie er ist. Ich geb gerne noch Bananen, Äpfel, Birnen und Früchte der Saison hinzu.

Guten Appetit!

11 thoughts on “Schoko-Porridge zum Rohkostfrühstück

  1. das Rezept klingt sehr lecker, aber sag mal, wo bekommst Du frische, junge Kokosnuss her ? Wir haben in Kiel einen Asiamarkt, aber sooo frisch sind die wohl nicht dort…
    lg Conny

    1. Hey Conny!
      Wir kaufen sie auch aus dem Asiamarkt und sind mir der Qualität sehr zufrieden. Man kann sie auch online bestellen, aber da hat man natürlich noch die Versandkosten!
      LG
      Ute

  2. Ich hab das Porridge gestern das erste Mal gegessen und fand es so lecker, dass ich mir abends direkt eine neue Portion in den Kühlschrank gestellt habe. Es schmeckt super und macht auch richtig satt. Wird es bei mir sicher in Zukunft häufig geben. Beim nächsten Mal werde ich es dann mal mit Carob probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.