Veganer Rohkost Kakao

Leckerer gehts nicht. Dieser Kakao ist ein Gedicht. So wunderbar zart, schokoladig, verführerisch. Erinnert an Ferrero-Küsschen (für die, die sich noch dunkel erinnern können). Ganz ohne Zucker, ganz ohne Kuh- oder Sojamilch. Und natürlich 100% roh.rohkost kakao

  • 50 g Haselnüsse, über Nacht eingeweicht
  • 50 g Datteln, über Nacht eingeweicht (circa 8 Stück)
  • 50 g Cashews, über Nacht eingeweicht
  • 2 EL rohes Kakaopulver Kakao
  • 300 ml Wasser
  • ein fingerkuppenbreites Stück Vanilleschote

Die eingeweichten Haselnüsse abspülen und mit dem Wasser mixen. Nussmilch filtern (muss man aber auch nicht). Dann wieder in den Mixer. Die Datteln plus Einweichwasser, Cashews, Kakao und Vanilleschote hinzufügen. Richtig schön auf höchster Stufe durchmixen (ergibt etwa einen halben Liter). Auf zwei Becher verteilen und genießen….

Hinweis: Man kann Kakao auch mit anderen Nussmilcharten machen. Lecker sind auch Mandel- oder Cashewmilch. Aber mit Haselnüssen bekommt es den unverwechselbaren Geschmack nach Ferrero Küssen (nur besser, da ohne den Beigeschmack nach Plastik!). 🙂

4 thoughts on “Veganer Rohkost Kakao

  1. tolle idee mit den haselnüssen.
    habe bei mimi kirk einen schokomilchshake gesehen. da kommen dann noch ein bis zwei avocados und wer mag etwas eis rein.
    vielleicht ahnt ihr wie das schmeckt 🙂

    1. Mmmmh, ja, lecker! Danke für den Hinweis. 🙂 Wer es etwas kräftiger und dickflüssiger mag, dem seinen Avocados ans Herz gelegt. Oder zusätzlich Cashews in die Nussmilch. (Hauptsache Fett als Geschmacksträger!) Vielleicht optimieren wir das Rezept noch. 😉

  2. Ich lese euren Blog gerade von Anfang an 🙂 und habe mich über dieses Rezept gefreut, das war heute früh so lecker! Ich hatte es mir mit den Datteln eher pappsüß vorgestellt, aber das war es gar nicht, schön nussig. Ich freue mich schon auf die weiteres leckeren Rezepte, die ich beim Durchstöbern entdecken werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.