Wildkräuter-Eis

Lasst uns aufbrechen in eine neue Welt! Lasst und die Dinge, die uns umgeben, überdenken. Lasst uns hinterfragen und erkennen. Lasst uns die Fragen stellen: Wie wollen wir leben? Was macht uns wahrhaft glücklich? Und die Fragen: Was möchten wir hinter uns lassen? Was macht uns unzufrieden, träge, krank? Lasst uns neugierig sein. Auf das, was uns erwartet, wenn wir Dinge anders tun, wenn wir uns verändern, wenn wir unser Denken, Fühlen, Handeln ändern. Darauf, wie sich unsere Sichtweise, unsere Umwelt, unsere Mitmenschen verändern. Wie sich unser Geist verändert und unser Körper. Lasst uns Feste feiern. Lasst uns zusammen Feste feiern. Es ist ein Abenteuer! Ich liebe dieses Abenteuer und es hört niemals auf spannend zu sein! ♥♥♥

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • etwa 25 g Wildkräuter (Brennnessel und Giersch)
  • 1 EL Cashews, 2 Std. eingeweicht
  • 1 EL Zitronensaft
  • Optional: etwas Minze, etwas Gundermann für extra Würze

Zubereitung:

Alles mixen, in eine flache Schale füllen und etwa 1-2 Stunden frieren lassen, so dass man es mit einem Löffel noch gut lösen kann.

 

Findet uns auf Facebook! 🙂

4 thoughts on “Wildkräuter-Eis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.