SCHOOL OF RAW

Ihr möchtet von uns lernen oder habt einfach nur eine Frage? Dann schaut euch unser Angebot an und scheut euch nicht, Kontakt aufzunehmen! Unser aktuelles Angebot bezieht sich auf das Jahr 2018.

Halbstündige Beratung gegen Spende für den Bienenschutz

Aus vielen Anfragen über Mail hat es sich ergeben, dass viele von euch einfach nur ein paar Tipps brauchen, eine Empfehlung oder eine Antwort auf eine Frage ohne aufwendige Beratung. Mir fällt es grundsätzlich leichter, einfach mit Menschen persönlich zu sprechen. In einem Telefonat (oder per Skype) lassen sich Fragen viel präziser und individueller beantworten als wenn ich am PC sitze und alles eintippe und keine Gegenfragen stellen kann. Da es sich dann aber nicht um eine professionelle Beratung handelt, fiel es mir bisher schwer, hierfür einen angemessenen Ausgleich zu finden. Dann kam die Idee! Für ein solches Gespräch möchte ich um eine Spende für den Verein Mellifera e.V. bitten. Die Höhe dieser Spende obliegt dabei der spendenden Person. Wer Interesse an einem Gespräch hat, der kann ganz einfach über nordischroh@gmail.com mit uns Kontakt aufnehmen und wir vereinbaren einen Termin.

Workshops & Retreat

Ab März 2018 werden wir nicht mehr an einem festen Standort sein. Etwa ein Jahr lang werden wir viel unterwegs sein, um einen neuen Ort für uns zu finden. Unsere Workshops werden in dieser Zeit weiterlaufen, wenn auch weniger als bisher.

Schaut auf unsere Veranstaltungsseite

Wir werden in dieser Zeit an verschiedenen Orten sein und zum Beispiel am 16. und 17. Juni einen Workshop mit Kevin Heckmann im Raum Heidelberg anbieten. Wer unseren Newsletter abonniert, der wird automatisch auf dem Laufenden gehalten! Gerne fragt uns auch an, wenn ihr Interesse habt, dass wir an eurem Ort einen Workshop machen. Vielleicht passt es ja zu unserer Route!

Wir unterwegs – Bioscan & lockere Gesprächsrunden oder Potlucks…

Wir freuen uns sehr darüber, uns mit Menschen zu verbinden, auch während wir unterwegs sind. Sollten wir bei euch in der Nähe sein und ihr habt einfach Lust, auf eine lockere Gesprächsrunde, einen Potluck oder ihr möchtet an unseren Bioscan (Bio Quantum Analyse System) angeschlossen werden, dann meldet euch bei uns und wir überlegen uns zusammen etwas! Unser Plan für die kommenden Monate

  • März: Ostfriesland
  • April: Raum Harz & nördliches Thüringen
  • Mai: noch nicht ganz durchgeplant
  • Juni: Raum Odenwald mit Saarland-Abstecher
  • anschließend Südfrankreich!
  • Ab Mitte Juli noch alles offen. Auf dem Plan steht auf jeden Fall noch Österreich!

Kontakt:

Meldet euch am besten per Mail über nordischroh@gmail.com

Wir freuen uns auf euch!

141 thoughts on “SCHOOL OF RAW

  1. Liebe Ute, endlich weg von Brot und Nudeln würde ich sogern in den Workshop kommen. Das Brot ist nämlich mein Problem. Wohne leider weiter weg ( in der Nahe von Prohviant), gibt es noch andere Möglichkeiten um an das Wissen zu kommen ?liebe Grüße Michaela

  2. Liebe Ute,
    eure Themen hören sich super spannend an, leider geht es mir wie Michaela, durch Familiengewusel ist es mir leider nicht möglich persönlich an euren Seminaren teilzunehmen, habt ihr schon mal über Internetworkshops oder ähnliches nachgedacht? Wäre sehr daran interessiert.
    Wünsche eine schöne Osterzeit.
    Viele Grüße Ute

  3. Liebe Ute,
    ein Seminar für mich und meine Kinder (10 und 12) wäre der Super-Idealfall!!!
    Für sie sind noch immer Nudeln und Brot die Lieblingsnahrung.
    Alles was sie aber selbst gemacht haben, wird viel eher probiert. Dabei sind sie immer öfter positiv überrascht.
    Also: wir warten gespannt auf Termine!
    Frohe Ostern, Pascale

  4. Ich bin auf jeden Fall interessiert. Und finde ganz großartig wieviel Herz ihr dieser Sache widmet.
    Vielleicht lernen mein Partner und ich euch ja sogar in diesem Jahr noch kennen 🙂

  5. Jaaaa, endlich findet das Rohkost-Workshop bei Ute statt! ich bin sehr interessiert und möchte bei dieser Veranstalltung teilnehmen. Könnte ich aber mit meiner 2-jährigen Tochter kommen?

  6. Eben dachte ich noch auf Facebook, das sieht alles so lecker aus. Man müsste das doch in Kursen lernen können. Jetzt sehe ich das hier, gar nicht so weit weg von mir (Sylt). Da werde ich wohl mit der Liebsten buchen. Moment noch …

  7. Oh wie gerne würde ich zu deinem Workshop kommen liebe Ute!
    Ich liebe euer Buch heiß und innig und euren Blog sowieso!
    Leider fehlt mir im
    Oktober die Zeit aber ich bin sicher es wird sich bald wieder eine Gelegenheit bieten!
    Ich wünsche euch ganz viel Erfolg mit der School of Raw!:-)

  8. Liebe Ute, danke Dir und deiner Familie für den wunderbaren Seminar.
    Habe vorher nie ein Ernährungsseminar besucht und bin ganz begeistert.
    Wir sehen uns sicherlich wieder. Schöne Grüße aus Mölln von Zuzana

  9. huhu,

    könntet ihr mal einen gast workshop in speyer im bistroh geben?
    oder in lahnstein?
    dann hätte es die südliche republik nicht so weit bis zu euch und gerade im bistro wären alle geräte vorhanden!!!

    grüsse suse

    1. Das wäre schön! Zur Zeit kann ich allerdings noch nicht lang von unserem Sohn weg, der noch gestillt wird… Aber für die Zukunft haben wir noch viele Ideen! 🙂

  10. Hallo Ute ich möchte mich für den Workshops am 12. und 13. März anmelden. Ich bin so begeistert von deiner Scholl of RAW und von deinen Rezepten. Freu mich dich dann persönlich kennenzulernen.
    LG und einen schönen 3. Advent
    Dolores

  11. Hallo Ute, ich habe mich zum Seminar am 12. und 13. März angemeldet. Leider kann ich diesen Termin nicht wahrnehmen. Gibt es in der zweiten Jahreshälfte einen ähnlichen Kurs? Wenn ja, kannst du mir bescheid geben, wann der geplant ist.
    Liebe Herzensgrüße und ich hoffe, es klappt dann später
    Dolores

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.