Kürbis-Zimt-Smoothie

kürbis smoothie 1 kürbis smoothieWir lieben diesen Smoothie! Er ist so lecker und er eignet sich ganz wunderbar zum späten Frühstück. Selbst an kalten und grauen Montagen macht er gute Laune! 🙂

  • Kürbis: Stimmungsaufheller, sättigende Ballaststoffe! Außerdem liefert der Kürbis viele Nährstoffe wie Betacarotin, ­Vitamin A, Magnesium, Kalzium und Kalium für den Tag…
  • Bananen: Stimmungsaufheller, stärken die Nerven für den Tag! Liefern wichtige Aminosäuren und bringen unser Gehirn in Schwung.
  • Cashews: Stimmungsaufheller und Spurenelement Zink pusht unser Immunsystem!
  • Zimt: Regt den Kreißlauf !

Wer braucht schon Kaffee?!

Zutaten für 2 Personen:

  • 50 g Cashews, möglichst eingeweicht
  • 1 Banane
  • 150 g Hokaido oder Butternut Kürbis
  • 5 Datteln
  • ca. 1/2 Liter Wasser
  • 1 gestrichener TL Zimt (oder nach Belieben)

Zubereitung:

Gebt alle Zutaten in den Mixer und mixt es auf höchster Stufe bis alle Zutaten zu einem cremigen Smoothie geworden sind.

Mmmmmmmhhhhhh!!!

Hinweis: Je weniger Wasser ihr verwendet, desto dickflüssiger und cremiger wird es. Eignet sich auch wunderbar als Dessert! ♥

Habt ihr Lust auf mehr bekommen? Werdet Teil unserer Community auf Facebook!

11 thoughts on “Kürbis-Zimt-Smoothie

  1. Dankeschön für das Rezept! Klingt seeehr gut. Ich muss mich selbst immer wieder mal daran erinnern das man Kürbis auch roh essen kann, jahrelang las man das man Kürbis besser kochen sollte und nun tauchen so viele tolle Rezepte mit Kürbis auf.
    Gerade auf amerikanischen Rohkostseiten sieht man ständig rohe Pumpkin-Cheesecake-Rezepte die ich unbedingt auch noch probieren muss. 🙂

    LG Sandra

    1. Hey Sandra! Ja, stimmt, es gibt wirklich tolle rohe Rezepte mit Kürbis! Bei den Chessecakes kann man bloß immer nur höchstens ein Stück essen, danach ist man pappensatt! 😉
      LG,
      Ute

  2. Wow!!! Habe diesen Smoothie gerade hergestellt, schmeckt super und sehr cremig! Wusste nicht, dass die butternut roh so gut schmeckt 🙂
    Danke dass ihr das Rezept hier geteilt habt.
    LG, Mary

    1. Das freut uns sehr zu hören! Diese Saison haben wir den Smoothie noch gar nicht gemacht, aber ich freue mich jetzt schon auf meinen ersten herbstlichen Kürbis-Smoothie in diesem Herbst! 😉

  3. Hallo, hab eure Seite erst gestern entdeckt. Morgen kommen die Lebkuchen dran, heute Abend möchte ich den Smoothie machen. Hab noch nie Kürbis roh gegessen, bin total gespannt. Ich habe einen Hokaidokürbis, hast du den geschält vorher? Oder kann man die Schale auch roh verwerten? Hab einen Biokürbis gekauft. Lieben Dank!

    1. Mmmh, mit den Lebkuchen hast du eine gute Wahl getroffen!
      Wenn du einen guten Mixer hast, kannst du die Schale mit verwenden. Rog eignet sich grundsätzlich der Butternut-Kürbis am besten, den schälen wir allerdings!
      Viel Freude noch auf unserem Blog und guten Appetit! 🙂

      1. Lieben Dank für deine schnelle Antwort. Ich denke, der Vitamix schafft das:-) Der Smoothie ist genial! Und die Lebkuchen auch, die sind gerade im Dehydrator. Ganz lieben Dank für die Rezepte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.